Schon heute an morgen denken … auch bei der Azubi-Auswahl

Die Zukunft eines Unternehmens beginnt schon bei der Auswahl der zukünftigen Nachwuchskräfte. Die erforderlichen Zukunftskompetenzen befinden sich im Wandel und machen neue Ausbildungsberufe und entsprechende Auswahlverfahren notwendig. Neben sozialen und methodischen Kompetenzen geht es jetzt immer stärker auch um digitale Affinität und Lernagilität. Daher haben wir zusammen mit der AOK PLUS das Azubi-Auswahlverfahren weiterentwickelt und an die Anforderungen im neuen Ausbildungsberuf ‚KiG+ = Kaufleute im Gesundheitswesen PLUS‘ angepasst. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Die Bewerber*innen können sich in spannenden Fallbeispielen erproben und die Beobachter*innen aus dem Unternehmen bekommen einen umfassenden und diagnostisch validen Eindruck der potenziellen Auszubildenden, sodass sie eine fundierte Auswahl treffen können.