Assessment Center bei der EU

Obermann Consulting_NetzwerkAssessment Center jetzt auch bei der Europäischen Union.

In einem kaum bekannten Umfang werden Hochschulabsolventen für die Verwaltung der EU in Brüssel eingestellt. Das ist bekanntermaßen von der Vergütung und Versteuerung her äußerst attraktiv – seit letztem Jahr mit AC in großem Stil. In dem AC sind 40 Bewerber – Tag für Tag. Elemente sind ein Interview, eine Präsentation, Gruppenübung und verschiedene schriftliche Aufgaben. Die Bewerber müssen das AC in ihrer Nicht-Muttersprache durchführen. Dafür gibt es drei Alternativen: Englisch, Französisch und Deutsch. Nachdem viele Bewerber hier gemogelt haben, gibt es speziell einen Sprachtest in der angegebenen Muttersprache. Was die Beamten machen, ist gründlich: In der Abteilung sind 60 Mitarbeiter beschäftigt, um die ACs zu organisieren.